Presse

Publikationen in Fachzeitschriften, in Zusammenhang mit der Elbe Leasing

Finanzierungstipp – Grafische Palette – (01/2020)

Mit Plan durch das Jahr 2020

„ […] Eigene Mittel schonen und für potentielle schlechte Zeiten zurück halten. Nach dem Grundsatz »Liquidität geht vor Rentabilität«: Alles finanzieren, was finanzierbar ist! Gibt es eine Alternative zur Bankenfinanzierung, immer die Alternative wählen – aber bitte nicht zum Beispiel die LG der eigenen Hausbank. Auf mehreren Beinen steht man gut […] “

Leasing – CtP-Belichter / Grafische Palette – (01/2020)

Cron und Nova gut in Farbe

„ […] Für die Finanzierung des Projekts kam für Ralf Müller nur die Dresdener Elbe-Leasing in Betracht. Schließlich waren dort die Zahlen, das Vorhaben und die Maschine bekannt. Der noch nicht ganz abgelaufene Altvertrag wurde durch einen neuen ersetzt. Ronald Beier gab grünes Licht für eine wie immer problemlose Finanzierung […] “

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette – (01/2020)

Mit großer Zuverlässigkeit abgewickelt

„…Die 2001 installierte Vierfarbenmaschine im Mittelformat konnte hierbei nicht mehr mithalten und Geschäftsführer Karl-Otto Krückeberg hatte schon seit längerer Zeit mit Ronald Beier, Vertriebsleiter der Dresdner Elbe-Leasing, über die Möglichkeiten für ein zukunftsfähiges Weiterkommen in diesem Bereich gesprochen…“

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette – (01/2020)

Jetzt sind auch Sammelformen möglich

„…Als Finanzierungsexperte holte Lindhauer die seit langer Zeit bekannte und durch gemeinsame Projekte vertraute Firma Elbe-Leasing aus Dresden mit ins Boot. Deren Vertriebsleiter Ronald Beier befürwortete die Investition in die Zukunft und gab sie mit dem entsprechenden Finanzierungsrahmen frei…“ 

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette – (01/2020)

Rechtzeitig zur Produktionssaison gestartet

„…Thomas Grübner, Geschäftsführer der Elbe-Leasing in Dresden, konnte die Finanzierung beschleunigen, denn das Projekt war von Petra Becker-Tod und ihrem Mann Michael Tod perfekt vorbereitet und überzeugend dargelegt worden… Elbe-Leasing und Steuber kooperierten gut und handelten schnell, sodass noch im Mai der Abbau sowie die Installation beginnen konnten…“

Finanzierungstipp – Grafische Palette – (04/2019)

Stürmische Vorzeichen für die drupa 2020

„…Doch die kommende drupa wird eine besondere. Wie schon vor 12 Jahren verdüstern sich unmittelbar vor der Messe die wirtschaftlichen Verhältnisse weltweit(Stichworte: Trump-Wiederwahl, China-Krise, Brexit etc.) auch mit Auswirkungen auf die deutsche Volkswirtschaft…“

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette – (04/2019)

Unerwartete Begegnung in Dobruska

„…Mit der Elbe-Leasing GmbH holte sich Schmidt & Buchta zudem einen Finanzierungspartner an die Seite, der sich in der Branche bestens auskennt. Und so investierte der zwölf Mitarbeiter große Betrieb rund 1,5 Millionen Euro in seine Zukunft…“

Finanzierungstipp– Grafische Palette – (02/2019)

Das Geschäftsmodell und die richtigen Partner

Wie werden die Kunden unserer Kunden in Zukunft werben und kommunizieren? Wir glauben, dass dieser Bereich noch stärker in Bewegung und unter großen Innovationsdruck geraten wird. Entwicklungszyklen werden deutlich schneller und die klassisch parallel ablaufenden Investitionszyklen »abhängen«.

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette – (03/2019)

Optimale Abwicklung in allen Bereichen

„Ohne eine konkrete Maschine im Sinn zu haben, kümmerte sich Ronald Beier um die Finanzierungszusage für einen gewissen Budgetrahmen. Eine Neumaschine kam in Anbetracht des hohen Kostenunterschieds nicht in Frage. Im Dezember 2018 fand Mario Lobert eine passende Maschine beim Gebrauchtmaschinenhändler Bozal Graphische Maschinen GmbH in St. Leon-Rot bei Heidelberg und schickte Beier die Daten zu. Dieser musste lediglich noch die Objektbonität prüfen und konnte kurz darauf die Finanzierungszusage geben. Mario Lobert: Das ging alles so schnell, dass ich mich zunächst einmal fragte: Wo ist der Haken?…“

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette – (03/2019)

Schon immer Avantgarde

„Komoris Vertriebspartner in Deutschland, die Hubertus Wesseler GmbH & Co. KG in Osnabrück, betreute Weidmann in dieser Zeit und brachte die Elbe-Leasing GmbH aus Dresden ins Gespräch, die sich auf maßgeschneiderte, hersteller- und bankenunabhängige Finanzierungslösungen für den Mittelstand – und hier besonders auch in der Druckindustrie – spezialisiert hat. Alexander Bütow erklärt, warum er dem Mietkaufmodell von Elbe-Leasing den Vorzug gegeben hat: Banken wissen neue Technologien häufig nicht einzuschätzen. Vermeintliche Risiken sichern sie mit hohen Zinsen ab. Hier fahren wir mit der Finanzierung per Mietkauf deutlich günstiger.“

Finanzierungstipp – Grafische Palette – (03/2019)

drupa 2020 – veränderte Vorzeichen

„ … Der Produzent denkt darüber nach, wie er Makulatur und Personalkosten sparen kann. Er macht Rentabilitätsberechnungen für jede Maschine, und weiß, wie und womit er im Zwei- oder Dreischichtbetrieb profitabel wird. Der Dienstleister wiederum beschäftigt sich mit den Themen und Problemen seines Kunden und versucht, dafür Lösungen vorzuschlagen. … “

Leasing – Grafische Palette – (02/2019)

60.000 Visitenkarten binnen zwei Tagen

Zur Finanzierung seines Projekts wandte sich Philipp Schneider zum ersten Mal an die Dresdener Elbe-Leasing GmbH. Mit ihren maßgeschneiderten, hersteller- und bankenunabhängigen Finanzierungslösungen sowie über 30 Jahren Kenntnis über Märkte und Objekte in der grafischen Branche genießt Elbe-Leasing als individueller Spezialist bei der Betreuung kleiner und mittelständischer Unternehmen einen guten Ruf, der auch über den reinen Finanzierungsvorgang hinaus reicht. Elbe-Leasing-Vertriebsleiter Ronald Beier konnte vor Ort den Vorgang schnell und unbürokratisch abschließen.

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette – (02/2019)

Power-Investitionen für Pharma-Lösungen

Der erste Schritt für eine langfristige Partnerschaft mit dem Spezialfinanzierer auf Augenhöhe war getan, und eine intelligente Lösung zur Finanzierung des Lasersystems PaperOne 3500 von SEI Deutschland fand sich obendrein.

Leasing – Bohrmaschine / Grafische Palette – (02/2019)

Gekühltes Bohren in bis zu 50 mm hohe Stapel

Wie schon bei der Maschine des Herstellers MKW übernahm auch bei der Investition in die Maschine von Dürselen die Dresdener Elbe-Leasing den Part der Finanzierung. Salzland Geschäftsführer Christian Heinrich hatte gute Erfahrungen mit dem Finanzdienstleister gemacht und war über den schnell erstellten Finanzierungsbescheid von Elbe-Vertriebsleiter Ronald Beier erfreut.

Leasing – Digitaldruckm. / Grafische Palette – (02/2019)

Tradition und Moderne verschmelzen im Produkt

Bei der Finanzierung des Produktionssystems half die Dresdener Elbe-Leasing. Der Finanzdienstleister ist ein individueller Spezialist bei der Betreuung kleiner und mittelständischer Unternehmen über den reinen Finanzierungvorgang hinaus und mit über 30-jährigen Markt- und Objektkenntnissen in der grafischen Branche. Vertriebsleiter Ronald Beier konnte völlig unbürokratisch den Vorgang sogar per Telefon abschließen.

Finanzierungstipp – NUTZEN (01/2019)

Die Finanzierung von Drucktechnik in einer Digitalisierten Welt

Die Aufgabe für grafische Unternehmen in der Zukunft muss also lauten: klare, leicht zu kommunizierende Geschäftsmodelle und Businesspläne, Kennzahlenpflege, intelligenter Finanzierungsmix, Kernkompetenzen Werben und Kommunizieren und eine möglichst hohe Flexibilität in der Maschinenfinanzierung erreichen, um schnell sinnvoll auf Marktveränderungen reagieren zu können. Die nächste Bogenoffsetdruckmaschine mit der Bank über 10 Jahre zu finanzieren, empfehlen wir ausdrücklich nicht!

Finanzierungstipp – Grafische Palette (01/2019)

Vorausschauend Fahren – auch in der Geschäftswelt

Diese Technik des Vorausschauens ist nicht nur im Straßenverkehr hilfreich, sondern auch im Berufsleben. Im Zeitalter der Digitalisierung werden Entwicklungszyklen immer schneller und kürzer. Was sich früher in zehn Jahren komplett verändert hat, wird schon bald in drei Jahren völlig anders sein.

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (01/2019)

Elbe-Leasing finanziert Expansion und Umrüstung

Die Finanzierung der Umrüstung erfolgte ebenso unproblematisch wie die Finanzierung des Übernahme-Pakets. Lutz Schumann: „Die Elbe-Leasing sieht sich auch die Firmen genau an, nicht nur die Zahlen. Eine zügige, schnelle und unkomplizierte Abwicklung sowie eine unaufdringliche, aber kompetente Beratung – auch in Sachen Maschinentechnik – sind sehr angenehm.“

Finanzierungstipp – Grafische Palette (04/2018)

Schöne digitale Welt und Ihre Rolle darin

Klare Leistungsführerschaft ist gefragt, der Blick über den Tellerrand, Lust auf Innovation, Cross-Selling mit einem aktiven Vertrieb und die Vorstellung, wo ein sich immer schneller entwickelnder Markt in fünf Jahren steht.

Leasing – Weiterverarbeitungsmaschine (04/2018)

Prozesstrennung mit Effizienzsteigerung

… die Rentabilitätsrechnung ging auf. Das bestätigte auch Thomas Grübner, Geschäftsführer der Dresdner Elbe-Leasing, der die Finanzierung gewohnt unbürokratisch regelte. Grübner hatte es schon 2014 fertiggebracht, über die klassische Finanzierung zweier Mittelformat-Druckmaschinen hinaus durch die richtige Beratung des Unternehmens das Ranking Dürrschnabels zu verbessern.

Finanzierungstipp / Grafische Palette (03/2018)

Rechtzeitig und sorgfältig vorbereiten

Richtig macht man alles, wenn man sich rechtzeitig und sorgfältig auf die Übergabe des Unternehmens vorbereitet hat. Der erste Schritt sollte dabei sein, für sich selbst einen Zeitpunkt und ein oder verschiedene Wunschergebnisse festzulegen.

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (3/2018)

Neue Möglichkeiten ziehen neue Aufträge

Die Finanzierung durch die Elbe-Leasing war dank der offenen Kommunikation unter allen Beteiligten eine weitere Routineangelegenheit, was die Abwicklung ungemein vereinfachte.

Leasing – Weiterverarbeitung / Grafische Palette (1/2018)

Mit einbezogen in die strategische Planung

Bei der strategischen Planung konnte Thomas Grübner weiterhelfen, um das wirtschaftlich sauber geführte Unternehmen auf Kurs zu halten. Der Finanzexperte verfügte über die entsprechenden Einblicke.

Finanzierungstipp / Grafische Palette (1/2018)

Der Computer sagt nein!

Kennen Sie die schmerzhaft gemeinte Kurzrückmeldung der Bank „Computer sagt nein!“ auf eine Kundenanfrage? Leider besteht die realistische Gefahr, dass dies in Zeiten von Industrie 4.0 und Digitalisierung schnell Realität werden könnte.

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (4/2017)

Passende Maschine durch offene Kommunikation

Zunächst wurden die Investitionswünsche genau definiert, danach deren Summe ermittelt und ein Finanzierungsplan erstellt. Erst dann ging man auf Maschinensuche – und nicht umgekehrt.

Finanzierungstipp / Grafische Palette (4/2017)

Klappern gehört zum Handwerk

Gerade in Zeiten wie diesen gehört eine gute großzügige Budgetplanung fürs Werben zu den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Pflichten. Wo geworben wird, entsteht in der Regel ein Marktplatz. Auf Marktplätzen wird geredet und gehandelt.

Finanzierungstipp / Grafische Palette (4/2017)

Immer auf die Kleinen!

Den traditionellen Finanzierern, also den regionalen Anbietern vor Ort, wird es somit zunehmend unmöglich, mit ihren Kunden Geschäfte zu machen. Und schon gar nicht wie in der Vergangenheit gewohnt. Bereiten Sie sich also auf stürmische Zeiten vor, …

Finanzierungstipp / Grafische Palette (3/2017)

Hätte er doch bloß jemanden gefragt

Sie planen die Investition sorgfältig, auf jeden Fall technologisch. Sicher haben Sie auch geprüft, ob Sie sich die Investition leisten können. Sind Sie sich sicher, alles berücksichtigt zu haben?

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (1/2017)

Eine Partnerschaft auf Augenhöhe

Genau diese unkomplizierte Vorgehensweise schätzt K&R-Geschäftsführer Walter Krause an dem Dresdener Unternehmen und arbeitet daher oft und gern mit der Leasinggesellschaft zusammen. „Hier kümmert man sich noch persönlich. Und alle Finanzierungen der Elbe-Leasing haben bisher funktioniert“, so Krause.

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (4/2016)

Gemeinschaftsinvestition in Druck und Finishing

„Beiden Unternehmern war es auch wichtig, langfristig einen Spezialfinanzierer an ihrer Seite zu wissen und unter anderem Themen wie Finanzierungsmix, Liquidität, Flexibilität und Partnerschaft mit berücksichtigt zu haben.“

Finanzierungstipp / Grafische Palette (4/2016)

Wer ist in der Finanzbranche ein Problemkunde?

Ihre EK-Quote liegt gerade unter 40% und Ihre Rentabilität unter 5%? Problemkunde! Daran ändert auch der Umstand nichts, dass der letzte Verkäufer der Bank/Leasing ein Finanzierungsangebot von unter 3% effektiv gemacht hat.

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (3/2016)

Der Nischenanbieter für Haftetiketten rüstet auf

Den genauen Werteverlauf der Ryobi-Maschine kennend und die innerbetriebliche Risikoabwägung einbeziehend, ergaben bei der Elbe-Leasing ebenso schnell grünes Licht für eine unproblematische Finanzierung.

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (3/2016)

Finanzierer des Vertrauens

„Eine Firma mit einem gesunden Finanzierungsmix, einer soliden Liquiditätsplanung und ausreichend eigenen Finanzreserven – mit Factoring und Leasing – ist noch nie in Insolvenz gefallen.“

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (3/2016)

Finanzierung – total unkompliziert

Mit Ihren maßgeschneiderten, hersteller- und bankenunabhänigigen Finanzierungslösungen sowie über 25 Jahren Kenntnis über Märkte und Objekte in der grafischen Branche genießt die Elbe-Leasing als individueller Spezialist bei der Betreuung kleiner und mittelständischer Unternehmen einen guten Ruf – auch über den reinen Finanzierungsvorgang hinaus.

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (2/2016)

Professionelle Hand-in-Hand-Arbeit

Wenn größere Investitionen im Drucksaal anstehen, muss man genau wissen, was man will, von wem man es will und wie man es finanziert. Alle drei Kriterien konnte Volker Dürrschnabel, Geschäftsführer der Horst Dürrschnabel Druckerei und Verlag GmbH in Elchesheim-Illingen, nach kurzer Zeit der Investitionsplanung erfüllen …

Finanzierungstipp / Grafische Palette (4/2015)

Warum geht eine Druckerei in die Insolvenz?

Eine Firma mit einem gesunden Finanzierungsmix, einer soliden Liquiditätsplanung und ausreichend eigenen Finanzreserven – mit Factoring und Leasing – ist noch nie in Insolvenz gefallen …

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (2/2015)

Neue Maschine – neue Technik – neue Farbe

B&W Druckservice in Bad Salzdetfurth investierte Ende 2014 in eine Ryobi 754P mit LED-UV-Trockung. Für die Finanzierung wandte sich Josef Bransch an die Dresdner Elbe-Leasing GmbH, deren Vertriebsleiter Ronald Beier voll und ganz hinter dem Vorhaben stand …

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (3/2013)

Die Erste mit H-UV-Trocknungstechnologie

Seit Januar 2013 steht bei der Fritsch Druck GmbH die erste Komori Lithrone G40 mit H-UV-Trocknungstechnologie in Deutschland. Das Geschäftsmodell und die Strategie von Fritsch Druck waren für Thomas Grübner, dem Geschäftsführer der Dresdner Elbe-Leasing GmbH, letztendlich ausschlaggebend für sein „OK“ zur Finanzierung des sehr nachhaltigen Projekts …

Leasing – Druckmaschine / Grafische Palette (2/2013)

Die neue Gebrauchte sichert mehrfarbige Aufträge

DMS Export Import liefert gebrauchte Roland 306+L an Druckerei Steffens. Vier von fünf Banken waren bereit, das Druckmaschinen-Projekt mit Steffens zu finanzieren – am Ende entschied er sich für die Dresdener Elbe-Leasing GmbH, deren Geschäftsführer Thomas Grübner ganz hinter dem Vorhaben stand.

Betrieb & Management / Deutscher Drucker (12/2012)

Für Drucker wird es enger


Der Wind ist rauer geworden in der grafischen Industrie. Der gestiegene Kostendruck auf allen Seiten führt dazu, dass Banken und Zulieferer früher liebgewonnene Verhaltensweisen nicht mehr fortführen können. Das Resultat: Druckunternehmer sehen sich mit neuen finanziellen Herausforderungen konfrontiert.

Betrieb & Management / Deutscher Drucker (1/2011)

Mehr Partner, mehr Sicherheit

Auch oder gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten müssen grafische Unternehmen investieren. Doch häufig ändern die Finanzierer gerade dann ihre Spielregeln. Was also kann man tun, um in Krisenzeiten nicht in einer Finanzierungsfalle zu landen?

Finanzierungstipp / Bindereport (2009)

„Liquidität vor Rentabilität“

Welche Unternehmen stehen hinter der Dresdner Gruppe? Welche Klientel betreut die Elbe-Leasing? Insgesamt gehören drei bundesweit tätige Unternehmen der Finanzdienstleistung zur Dresdner Gruppe …

Finanzierungstipp / Druckspiegel (2003)

Gibt es ein Geschäftsleben ohne Bank?

Nein, ganz ohne den Partner Bank wird es natürlich auch in Zukunft nicht gehen. Schließlich will keiner zum Warentauschgeschäft zurückkehren. Und doch müssen wir zur Kenntnis nehmen: Die deutsche Bankenlandschaft befindet sich in ihrem größten Umbruch seit 50 Jahren …